„Benefiz- Gala „Kommt ins Theater“ und „Was soll das ganze Theater“ in Wustrau und
„Ein seltsames Paar“ in Neuruppin beim Seefestival 2022


Hauptprobe des Seefestivals Wustrau.

Als Dieter Hallervorden von der cononabedingten Absage von „Spamalot“ erfuhr, hat er sich spontan bereit erklärt, eine Benefizgala in Wustrau zu initiieren, um die Verluste, die durch die Absage entstehen werden aufzufangen, und somit das Überleben des Seefestivals zu retten. Mit unglaublich viel Kraft und Engagement, mit Herzblut und vor allem Solidarität, ist eine Benefizgala unter dem Motto „Kommt ins Theater“ entstanden, die viele Persönlichkeiten aus Film und Fernsehen motiviert, mit dabei zu sein und spontan nach Wustrau zu kommen. Auf der Bühne zu erleben sind neben Dieter Hallervorden: Wolfgang Bahro (bekannt aus „Gute Zeiten, schlechte Zeiten), Franziska Troegner (bekannt als Sketchpartnerin von Dieter Hallervorden oder aus „CHARLIE UND DIE SCHOKOLADENFABRIK“ mit Johnny Depp), Angelika Mann – bekannte Sängerin und Schauspielerin, Hans Jürgen Schatz ( Adolf-Grimme-Preisträger und bekannt aus „Salto Postale“ an der Seite von Wolfgang Stumph), Rose Maria Vischer („Spatz und Engel“ Edith Piaf),  aus dem Ensemble der Spamalot Produktion Antje Rietz, Tom Quaas, Julia Fechter, Franz Frickel, Victoria Spindler und Cara Remke!

„Was soll das ganze Theater“ mit Johannes Hallervorden und Marten Sand- Ein humorvoller Abend mit Chansons von Jacques  Brel

Die beiden Schauspieler laden die Gäste auf eine Reise ins Theater ein, um sie mit ihrer Freude und ihrem Enthusiasmus über selbiges anzustecken! „Denn Theater kann eins, was das Leben nicht kann, es hört schneller auf und fängt wieder an. Und mag man es manchmal auch noch so sehr hassen, man kann es am Ende gar nicht mehr lassen!“ Weitere Informationen unter „Was soll das ganze Theater“

„Ein seltsames Paar“ Komödienklassiker von Neil Simon  am Resort Mark Brandenburg in Neuruppin

Erstmals als Schauspieler in Neuruppin: Festivaldirektor Marten Sand in der Rolle des Felix, gemeinsam mit Guido Hammesfahr (bekannt aus „Löwenzahn“), Johannes Hallervorden, Harald Effenberg, Julia Fechter und Gesine Sand. Gespielt wird zwischen dem Resort Mark Brandenburg und der Fontane Therme Neuruppin

Weitere Informationen unter http://www.seefestival.com/ein-seltsames-paar/(Änderungen vorbehalten)

Vorstellungsänderung vorbehalten!